Wir stellen uns vor

Unsere Geschichte

Die Wurzeln unserer Kapelle finden sich im Jahr 1969, da nämlich initiierte der damalige Bürgermeister Walter Poitschke eine Umfrage, worauf sich an der Gründung einer Schalmeienkapelle interressierte Bürger meldeten. Nicht zuletzt war der Vater des Gedanken, künftig keine auswärtigen Musikkapellen mehr auftreten und damit bezahlen zu müssen.

Die erste Übungsstunde fand am 29.Mai 1969 im Depot der Feuerwehr Bad Gottleuba statt, zu der sich immerhin 21 Musikfreunde einfanden, um erstmals der Schalmei Töne zu entlocken.

Erste Lieder waren der "Spartakusmarsch", "Marsch der sowjetischen Luftstreitkräfte", "Der kleine Trompeter" und "Straße frei".

Anlässlich der Kommunalwahlen am 8.März 1970 war der erste Auftritt der Schalmeienkapelle, worauf nicht nur die Mitspieler sondern auch die Bad Gottleubaer Bürger sehr stolz waren.

Schalimann_für_Buttons_2_-_Kopie.png
DSC_3016_00029.jpg
DSC_3001_00025.jpg

Der Vereinsvorstand

DSC_2975_00019.jpg

Unsere "Sopran"-Spieler

DSC_2973_00018.jpg

Unsere "Alt"-Spieler

DSC_2959_00016.jpg

Unsere "Bariton"-Spieler

DSC_2944_00014.jpg

Unsere "Begleitung"

DSC_2930_00010.jpg

Unsere "Bass"-Spieler

DSC_2911_00007.jpg

Unsere "Schlagzeuger"